"Alles geritzt"
Bild zu "Alles geritzt"

Volker Bartsch - ALLES GERITZT
Druckgrafik aus vier Jahrzehnten

"Volker Bartsch experimentiert mit der Dichte der Kunst, die sich hinter den Grafiken befindet. Eine Dichte, die für Konstanz und Variation, vor allem aber für einen genialen Ideenreichtum im künstlerischen Gesamtwerk steht."
Dr. Jutta Götzmann (Direktorin des Potsdam Museum) im Katalog zur Ausstellung

Eröffnung: Samstag, 30.09.2017, 16 Uhr
Einführung: Jutta Götzmann (Direktorin des Potsdam Museums)

Ausstellungsdauer: Sonntag, 29.10.2017

Abbildung: Volker Bartsch, "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", 2016, Holzschnitt, Ex. 3/3