KURT SCHWITTERS - DIE URSONATE
Bild zu KURT SCHWITTERS - DIE URSONATE

Der Dadaist und Künstler des "Gesamtkunstwerkes" Kurt Schwitters hat "Die Ursonate" zwischen 1923 und 1932 gedichtet und komponiert. Er knüpfte mit seinem Werk an das Genre der Lautgedichte und Manifeste an.
Thomas Krüger (Rezitation)
Mit "Potsa Lotsa“: Anke Lucks Komposition (Posaune), Silke Eberhard (Altsaxophon), Nikolaus Neuser (Trompete), Gerhard GschlößI (Posaune), Patrick Braun (Tenorsaxophon)
In Kooperation mit der Jazzwerkstatt und dem Potsdam Museum - Forum für Forum für Kunst und Geschichte

Termin: Mittwoch, 29.11.2017, 20:30 Uhr
Ort: Potsdam Museum, Am Alten Markt 9, 14467 Potsdam
Eintritt: 15 € (ermäigt 13 €)
Reservierung: hier

 
ART AVEC TITRE
Bild zu ART AVEC TITRE

Kunstshop: Bilder, Skulpturen, Grafik
von Behrendt, Berg, Blumberg, Bruchhausen, Busching, Fitzenreiter, von der Goltz, Gottsmann, Grüttner, Haverkamp, Hinze, Hoffritz, Meininger, Möller, Arantes Müller, Pommer, Posorski, Ribbe, Ruoff, Schmetjen, Schmidt, Skowron, Zeidler, Zipser u.a.

Eröffnung:  Donnerstag, 30.11.2017 · 19 Uhr, Kunsthaus sans titre, Französische Str.18, 14467 Potsdam.
geöffnet:  täglich  14 - 19 Uhr 
Kunstnächte: Samstag, 9. und 16.12.17 bis 23 Uhr. Bar geöffnet.
Ausstellungsdauer: 21.12.2017

Abbildung: Falko Behrendt, o. T., 1999, Farbradierung

 
Tanz der Tugendwächter
Bild zu Tanz der Tugendwächter

"Skulpturen werden vernichtet, Gemälde weggesperrt: Politisch korrekte Kunst erobert die Museen von Kassel bis New York. Es triumphiert der Biedersinn," so schätzt Hanno Rauterberg, in der "ZEIT" eine Entwicklung ein, bei der Kunst im Grunde keine Kunst mehr sein will, sondern Belehrung. quer.KULTUR e.V. lädt zu einer Diskussions-Veranstaltung mit Hanno Rauterberg ein. Eine Veranstaltung des quer.KULTUR e.V.  Potsdam und des KunstHaus Potsdam in Kooperation mit der AG Gegenwartskunst statt.

Termin: 17. Januar 2018, 19:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Eintritt: 8 € (ermäßigt 5 €)