Erlebtes

Jazz mit Lillinger GRUND

Bild zu Jazz mit Lillinger GRUND

Der Jazz von Christian Lillinger hat nichts Traditionelles. Er klingt frei, ohne hart wie der Free Jazz zu sein.Und vieles ist komponiert. Lyrisch sei seine Musik, aber sachlich, sagt er selbst. Er wünscht sich, dass seine Musik als Kunst wahrgenommen wird und sich von der Unterhaltungsmusik absetzt, als die der Jazz immer noch oft gesehen wird. »Wir arbeiten an unserer Musik, wir forschen, und das ist es, was
sie ausmacht. "Das ist der Jazz, der mich interessiert," sagt er in einem Interview in der ZEIT. Christian Lillinger gilt als einer der besten deutschen Jazz-Schlagzeuger. "Grund" ist der Name seiner Band mit zwei Bassisten (Robert Landfermann und Jonas Westergaard), zwei Saxofonisten (Tobias Delius und Pierre Borel), Klavier (Achim Kaufmann), Vibrafon (Christopher Dell)und Christian Lillinger (Schlagzeug). 
Am Sonnabend, dem 26.09.2015 war die Gruppe in einer Kooperationsveranstaltung mit dem Potsdam Museum dort zu erleben.

Quelle/Copyright: www.querkultur.de