Erlebtes

Die Ästhetik des Widerstands

Bild zu Die Ästhetik des Widerstands

Zu einer Lesung aus "Die Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss lud quer.KULTUR e.V. Potsdam am
Donnerstag, dem 22.09.2016 um 18 Uhr ins Potsdam Museum ein. Etwa einhundert Kunstwerke der Bildenden und Darstellenden Kunst, der Literatur und der Musik, erwähnt oder beschreibt der Autor in seinem im Hauptwerk. Für die Veranstaltung wurden Bildbeschreibungen zu 
Géricaults "Floß der Medusa", Gaudis „Sagrada Familia“ und Picassos "Guernica" ausgewählt und gelesen. Es las die Berliner Schauspielerin Nina West. Die Lesung fand in Kooperation mit dem Literaturladen Wist im Rahmen der Veranstaltungen zum Geburtstag von Peter Weiss statt, der am 8.11.1916 in Potsdam war.

Abbildung: Pablo Picasso, Guernica, 1937, Ausschnitt

Quelle/Copyright: www.querkultur.de