Erlebtes

Urgestein des Jazz: "Friedhelm Schönfeld wird 80!"

Bild zu Urgestein des Jazz: "Friedhelm Schönfeld wird 80!"

Jazz mit dem Friedhelm Schönfeld Quartett gab es am 17.05.2018 im Potsdam Museum. Friedhelm Schönfeld (* 13. Mai 1938) spielt Alt- und Tenorsaxophon, Flöte sowie Klarinette und ist Komponist. Von 2001 bis 2006 hatte er eine Professur für Saxophon und Big Band an der Dresdner Musikhochschule. Zum Quartett gehören Rolf von Nordenskjöld (Reeds) Gerhard Kubach (Bass) und Ernst Bier (Drums). Am 17. Mai 2018 trat das Quartett im Potsdam Museum auf.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg, dem Potsdam Museum sowie der Galerie Ruhnke.

Quelle/Copyright: www.querkultur.de